Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung

 Motoröl-Finder






2018 BMW X2





Die Zahl der Türen stellt schon lange kein Kriterium für ein Coupé dar. Inzwischen wird auch das nach hinten abgeschrägte Dach in Frage gestellt. Übrig bleibt, wie beim X2, eine flachere Silhouette mit schrägerer Heckklappe, die 35 bzw. satte 150 Liter Gepäckraum kosten. Sei's drum, was tut man nicht alles für sein Aussehen.


Immerhin sind das Klagen auf hohem Niveau. Man rechnet mit rund 3.000 Euro Aufpreis gegenüber dem X1 auf der gleichen Plattform. Zum Glück ist in der Preisliste zwischen X1 und X3 bei etwa gleichem Motor mit knapp 7.500 Euro reichlich Platz, beim Diesel allerdings merklich weniger.


Wenn man mich fragen würde (aber mich fragt ja keiner) würde ich Zweifel äußern, ob der M-Sport (Bild oben) wirklich besser aussieht als die Basisversion. Da sieht man z.B. an den Seitenschwellern wenigstens, was man für den Mehrpreis erhält. Aber wahrscheinlich fehlt mir der Sinn für dezente Sportlichkeit.



Das alles ist natürlich unfair gegenüber dem X1, der im nächsten Facelift wieder näher heranrücken wird. Das Design des X2 ist übrigens noch lange nicht die Spitze des Eisbergs. Zu erkennen ist das an dem Prototyp, der oben auf dem Video zu sehen ist. Gegen diesen ist das Design des X2 eher zögerlich umgesetzt. Gleichzeitig wird aber auch deutlich, was uns für die Zukunft noch bevorsteht, zumindest teilweise. 10/17







Sidemap - Kfz-Technik Impressum E-Mail Sidemap - Hersteller