Suche

E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9

 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung




 

2017 Dacia Logan MCV Stepway





Das ist dem Kult geschuldet und doch praktisch gedacht. Legt man einen Kombi 50 mm höher, nennt ihn neudeutsch 'Crossover' und lässt ihn unter dem Blech unverändert, dann hat er natürlich ohne die Beanspruchung durch einen hinteren Antrieb quasi automatisch den größten Gepäckraum seiner Klasse.

Die an den Ausschnitten der Kotflügel entstehenden Lücken zu den Rädern verdeckt eine mehr oder weniger modische Leiste. So entsteht ein Fahrzeug für 'für gelegentliche Ausflüge abseits befestigter Wege'. Vorteil: eine höhere Sitzposition, Nachteil: eine ebenfalls höhere Ladekante.


Natürlich ersetzt er nicht den Duster, den es auch mit Allradantrieb gibt, gilt aber als dessen kleinerer Bruder. Als Stepway hat er natürlich innen etwas mehr Chrom und sogar serienmäßig (akustische) Einpark- und Berganfahrhilfe. Die Weitwinkelkamera hinten wird es wohl eher als Extra geben.

Statt des 1,2-Liter Einstiegsmotors gibt es jetzt einen 1,0-Liter Dreizylinder. Der hat, genau wie der nächst höhere keine Direkteinspritzung und im Gegensatz zu diesem auch keine Aufladung. Da muss er sich für die 54 kW (73 PS) mit 6300/min schon anstrengen. Und das Drehmoment ist auch geringer, aber der Motor ist ca. 10 Prozent sparsamer.

Ein Blick auf das optional lieferbare automatisierte Schaltgetriebe . . .



Impressum