Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Großbritannien 1
Video Großbritannien 2
Video Großbritannien 3
Video Großbritannien 4
Video Großbritannien 5
Video Großbritannien 6
Video Großbritannien 7

Video Bentley

Video Geschichte
Video 2015 EXP 10 Speed 6
Video 2013 Flying Spur
Video 2009 Mulsanne
Video 2004 Continental
Video 1987 Continental Conv.
Video 1984 Continental
Video 1957 S1
Video 1931 Le Mans 8 Liter
Video 1924 8 Liter 'Bulldogge'



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Bentley EXP 10 Speed 6






Bentley war immer schon der sportlichere Ableger von Rolls-Royce, besonders noch vor der Übernahme. Auf diese Gene scheint man sich auch durch Teilnahme am GT3-Motorsport zu besinnen. Vorgestellt wird im Gegensatz zum Continental GT ein sportlicher Zweisitzer. Nein, die britische Grundeinstellung ist trotz Digitalisierung erhalten geblieben, sogar innen mit Holz und Leder. Letzteres können die ehemaligen Rolls-Royce-Produktionsstätten besonders gut, mit ein Grund, dass Bentley eine von VWs Töchtern wurde.

Auch außen steht ihm nicht nur das typische, jetzt metallisierte Grün ausgezeichnet. Es ist auch die klassische GT-Linie, die besonders in der Seitenansicht sehr schön zur Geltung kommt. Auch das Heck weiß mit der von den Heckleuchten animierten Formgebung für die Endrohre der Abgasanlage zu gefallen. Allein die Front mit den etwas zu tiefen, wenn auch prächtigen Leuchten und der etwas einfallslosen Verarbeitung von Metalldraht sprengt den Rahmen.

Aber da ist ja noch so viel Zeit bis 2019, an der einen oder anderen Stellschraube nicht nur im Design zu drehen. Vielleicht sind wir dann stärker mit atmenden, vielleicht sogar verstellbaren Öffnungen z.B. aus carbonähnlichen Werkstoffen unterwegs. Es kann doch nicht so schwierig sein, solche in die vorhandenen Linien einzupassen.

Mehr Sportlichkeit bedeutet, von dem enormen Leergewicht auch der Coupés bei Bentley herunter zu kommen. Natürlich betont man, dass dadurch der Luxus nicht geschmälert werden darf. Man plant sogar den Einbau von Hybrid-Bauteilen, was eher konterkarierend sein dürfte. Wir werden sehen, wie weit man sich von den 2,2 Tonnen des Continental GT entfernen kann. Beim Preis ist das allerdings nicht geplant. 03/15



Ist denn dieser Grill wirklich so geschichtsträchtig, wie der Hersteller behauptet? Wie Sie an dem folgenden Beispiel sehen, ist das nicht der Fall. So sahen nämlich alle Grills der Neuzeit bei Bentley aus, auch nach dem Wechsel zur Pontonform.



Für die älteren Modelle hier zwei Ausnahmen:



Aber das Gros der Bentleys hatte diesen Grill höchstens als Schutz vor den Scheinwerfern.




kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung