Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Deutschland 1
Video Deutschland 2
Video Deutschland 3
Video Deutschland 4
Video Deutschland 5

Video Geschichte 1
Video Geschichte 2
Video Geschichte 3
Video Geschichte 4

Video Smart
Video Mercedes

Video 2015 Smart fortwo
Video 2015 Smart forfour
Video 2014 Smart
Video 2004 Smart ForFour
Video 2003 Smart Roadster
Video 2002 Smart Crossblade
Video 1998 Smart-Antrieb (VA)
Video 1998 Smart-Antrieb (SA)



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Smart forfour






Smart forfour
MotorReihen-Dreizylinder
Hubraum, (Bohr. * Hub)
Verdichtung10,5 : 1
Aufladung
MotorsteuerungDOHC
GemischbildungSaugrohreinspritzung
Drehmoment
Leistung
CO2-Emission
BauartHeckmotor, quer, Hinterradantrieb
GetriebeFünfgang
Aufhängung vornMcPherson
Aufhängung hintenDeDion Achse
LenkungZahnstange, variable Übersetzung, Servo geschwindigkeitsabhängig
Bremsen v/hScheiben innenbelüftet/Trommeln
Räder v/h165/65 R 15 (5,0")/185/60 R 15 (5,5") bis
185/60 R 16 (6")/205/50 R 16 (6,5")
Radstand2494 mm
Wendekreis8.650 mm
Länge3.495 mm
Breite1.665 mm
Höhe1.554 mm
Tankinhalt28 Liter
Ladevolumen min/max185/975 Liter
Zuladung
Leergewicht
Höchstgeschwindigkeit
Kaufpreisab 10.995 Euro
Baujahrab 2015


Zehn Zentimeter kürzer ist er als sein Zwilling Twingo. Dem gegenüber ist er in der Basisversion 1.400 Euro teurer bei etwas weniger Leistung. Man hätte mehr Gemeinsamkeiten erwartet, z.B. nicht den deutlich besseren Bremsweg des Smart, obwohl der Twingo dabei keineswegs aus dem Rahmen für Kleinwagen fällt. Außerdem sei angeraten, nicht nur die Basispreise, sondern auch die zugehörigen Ausstattungen zu vergleichen.

Gewöhnen muss man sich an das auch für Fahrzeuge mit Heckmotoren ungewöhnliche Fehlen eines separaten Gepäckraums. Vorn kann man zwar die Haube etwas umständlich abheben, allerdings hängt die dann an zwei Bändern, damit sie nicht auf die Straße fällt. Darunter macht sich Enttäuschung breit, denn das reicht höchstens für das Reisenecessaire. Deshalb also die wackelige Haubenkonstruktion.

Immerhin gibt es z.B. für das Nachfüllen von Wischwasser vorn eine einfachere Öffnung. Und wer den Ölstand des Motors prüfen will, der muss ohnehin hinten an den Motor. Dort, unter einem annehmbaren Gepäckraum, sind dann allerdings eine gut gefütterte Dämmmatte und sechs, allerdings von Hand drehbare Schrauben zu entfernen.

Die Dämmmatte ist unbedingt nötig, damit das Gepäck oder besser der Wochenendeinkauf von der Motorwärme verschont bleibt. Groß ist das Abteil hier nicht. Da hat der Twingo leichte Vorteile. Auf der Rücksitzbank ist bei solchen, fälschlicherweise als 'Stadtautos' bezeichnete Fahrzeuge naturgemäß der Fußraum nicht verschwenderisch.

Ankreiden muss man aber einige unpraktische Details wie die den Öffnungsmechanismus für die Heckklappe, den vielen hellen Kunststoff, der sich in der Windschutzscheibe spiegelt und die viel zu tiefe Anordnung von Schaltern links vom Lenkrad. Dafür hat aber der Smart noch etwas mehr als der Twingo einen sehr geringen Wendekreis, was das Auto in der Stadt handlicher bedienbar macht.

Leider ist ersterer gegenüber letzterem aber wegen unerfindlich geringerer Motorleistung in der Basisversion bei der Beschleunigung im Nachteil. Da fällt es schwer, ihm die Bezeichnung Flitzer zu verleihen, zumal man trotz der genannten Beschränkung wohl nicht mit einem besonders geringen Verbrauch rechnen darf.



Gelobt werden sollte der Hersteller wegen der relativ vollständigen Ausstattung des Basismodells. Hier ist der bei Fahrzeugen mit Heckmotor wichtige Seitenwind-Assistent, Air- und Sidebags für beide Seiten und ein Knie-Airbag enthalten. Nicht unbedingt nötig gewesen wären Anfahrhilfe am Berg und der Tempomat mit variabler Begrenzung, werden aber sicher gern mitgenommen, ebenso die Start-Stopp-Automatik. 04/15

Interessant: Seitenfenster hinten manuell ausstellbar.


kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung