Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Deutschland 1
Video Deutschland 2
Video Deutschland 3
Video Deutschland 4
Video Deutschland 5

Video MAN

Video Geschichte - Kurzform
Video Lkw-Montage 2014
Video Wintertest 2014

Video Geschichte 1
Video Geschichte 2
Video Geschichte 3
Video Geschichte 4
Video Geschichte 5
Video Geschichte 6

Video 2014 Neoplan-Skyliner
Video 1957 415 L1
Video 1957 520 L1
Video 1957 750 L1
Video 1957 10.210
Video 1956 735 L1
Video 1956 620 L1
Video 1953 630 L1
Video 1951 F8
Video 1945 MK
Video 1932 S1 H6
Video 1924 Motor



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



MAN S1 H6







MAN S1 H6
MotorReihen-Sechszylinder
Hubraum12.200/16.600 cm³
Bohrung * Hub120/140 mm * 180 mm
GemischbildungBenzin (Vergaser), Diesel (Direkteinspritzung)
Leistung110 kW (150 PS)
BauartFrontmotor, Hinterradantrieb
Getriebe4-Gang, manuell
Räder13.50 - 20
Radstand4.350/5.650 mm / 5.750/7.050 mm
Länge8.050-11.045 mm (Benzin)
8.120-11.120 mm (Diesel)
Breite2.350 mm
Höhe2.650 mm
Tankinhalt200 Liter
Nutzlast8.300-8.500/8.100-8.300 kg
Leergewicht (incl. Fahrer/in)7.500-7.700/7.700-7.900 kg
Baujahrab 1932


Er gilt als der erste Schwerlastwagen von MAN und gleichzeitig als Misserfolg. Er wurde nur in 44 Exemplaren bis 1935 gebaut, der Typ mit Niederrahmen S1 N6 nur bis 1934. Man bewirbt ihn als stärksten Diesel-Lkw der Welt. Die etwas hubraumschwächere Benzin-Version ist ebenso leistungsstark. 05/14


kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung