Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Lada

Video Geschichte

Video 2013 Taiga 4x4
Video 2012 Granta
Video 2007 1117
Video 2006 1119
Video 2005 1118
Video 2000 111
Video 2000 110
Video 1984 Samara
Video 1973 2103
Video 1971 2101



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Lada 4x4







Lada 4x4
MotorbauartReihen-Vierzylinder
Hubraum, Bohr. * Hub1690 cm³ (82,0 mm * 80,0 mm)
MotorsteuerungOHC
GemischbildungMultipoint
Drehmoment129 Nm bei 4000/min
Leistung61 kW (83 PS) bei 5600/min
CO2-Emission225 g/km
BauartFrontmotor, längs, permanenter Allradantrieb
GetriebeManuell-Fünfgang, Verteilergetriebe 2-stufig, Sperren
Radstand2.200 mm
Wendekreis11.000 mm
Radaufhaengung vornDoppelte Querlenker
Radaufhaengung hintenStarrachse
LenkungServo, hydraulisch
BremsenScheiben/Trommeln, ABS, Bremsassistent
Räder175/80 R 16 (5") oder
185/75 R 16 (5,5")
Länge3.720 mm
Breite1.680 mm
Höhe1.640 mm
Tankinhalt42 Liter
Gepäckraum263/982 Liter
Zuladung400 kg
Anhängelast gebemst1900 kg incl. Fahrer(in)
Leergewicht1210 kg incl. Fahrer(in)
Höchstgeschwindigkeit137 km/h
Kaufpreisab 11.250 Euro
Baujahrab 2013


Das hat doch etwas: Ein Auto kaufen, das nur ein Fünftel von einem Porsche Cayenne kostet, und dann diesem im Gelände davonfahren. Mancher, der wirklich einen Allrad braucht, wird sich das vielleicht überlegen. Man kann die Technik des ehemals Niva getauften Lada 4x4 als alt und überholt bezeichnen, oder man schätzt sie als bewährt ein.

Seit fast 40 Jahren nahezu unverändert ...

So ganz stimmt das natürlich auch nicht. Das sollen die Bilder unten zeigen, die ein neu gestaltetes Cockpit und weiteres Zubehör zeigen. Außerdem wurde das Heck verändert und der Motor erhielt wegen der Abgasgesetze eine Einspritzanlage mit Lambdaregelung.



Natürlich fällt der Motor in seiner Leistungsbereitschaft schon gegenüber neueren Lada-Produkten zurück. Weniger Drehmoment bei höherer Drehzahl bei ebenfalls höherem Hubraum geht eigentlich gar nicht. Schon der Einbau eines neueren Lada-Motors würde also helfen, die Performance und auch den Verbrauch zu drosseln, denn da schlägt sogar der viel leistungsstärkere Cayenne ihn. 10/13




kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung