Suche

E-Mail




  Mobiles  

  F7     F9

 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung






2017 Kia Picanto



Bevor Sie hier weiter lesen, sollten Sie sich die erfrischenden Videos 2, 3 und 4 anschauen, die als Werbung für den (süd-) koreanischen Markt gedacht sind. Sie brauchen keine Angst zu haben, man braucht die Sprache nicht, um sich von der Stimmung einfangen zu lassen und Informationen zu besonderen Extras dieses Autos zu gewinnen.


Der Picanto heißt in Korea 'Morning' und ist dort wohl so beliebt, dass man sich nicht traute, ihn gravierend zu ändern. Vermutlich spielen auch gesetzliche Regelungen eine Rolle, denn er ist den Werksangaben nach nicht einen Millimeter länger oder breiter geworden.


Richtig verwunderlich ist, dass trotzdem die Karosserie erneuert wurde, 15 Millimeter mehr Radstand und eine senkrechter angeordnete Heckklappe und nicht nur dadurch mehr Innen- und deutlich mehr Gepäckraum (255/1.010 Liter) erhielt. Vor allem die größeren Reifen (beim GT 195/45 R 16) sorgen dafür, dass der Wagen trotzdem als größer empfunden wird.


Der Anteil hochfester Stähle soll verdoppelt worden sein und insgesamt soll es im Innenraum jetzt leiser zugehen. Ja, es gibt ab Herbst einen neuen 100-PS-Motor mit Direkteinspritzung, aber nur in der GT-Version, dessen Design allerdings wohl auch zusammen mit den schwächeren Motoren. Die allerdings haben noch immer die gleiche Leistung und Saugrohreinspritzung, sind allerdings mit einem CO2 -Ausstoß ab 87 g/km sparsamer. 03/17



Impressum