Suche E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z





  Mobiles  

    F9
 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung





2016 Ford Ranger




Dass es ihn auch mit Einzelkabine gibt, das hat er Konkurrenten voraus. Den gibt es sogar mit Allradantrieb (+1.900 Euro). Aber dann ziehen die Preise an. Schon bei der Extrakabine und der Automatik muss jeweils mit einem Ähnlichen Aufschlag gerechnet werden. Der weitere Unterschied zur Doppelkabine ist dann mit gut 1.100 Euro wieder etwas geringer.

Meist verkaufter Pickup in Europa.

Nur den schwächsten Motor gibt es mit Einzelkabine und Hinterradantrieb. Immerhin kann man die Klimaanlage hinzukaufen. Aber die meisten Kunden/innen werden sich für die weiteren Ausstattungen interessieren. Ford hat sehr viel Erfahrung mit Pickups und wie man damit Geld verdient.


Beim Händler geht es dann gar nicht um die XLT-Version ab 36.116 Euro, sondern eher um Limited (ab 39.686 Euro) oder gar Wildtrak (ab 41.501 Euro). Der stärkste Motor und die Automatik (ab 44.833 Euro) kämen noch hinzu. Unten in den letzten beiden Videos sehen Sie Beispiele, wie bodenständig bei Preisen nahe 50.000 Euro diskutiert werden kann.

Erster Pickup mit 5 Sternen im NCAP-Test.

Bis hierher ist es mehrheitlich um das Aussehen gegangen, eigentlich unverständlich bei einem Pickup. Eine Geschwindigkeits- Regelanlage + Assistenz (+975 Euro), Sperrdifferenzial + Unterfahrschutz (+416 Euro), Diebstahlwarnung (+357 Euro), Park-Pilot vorn (+357 Euro) und die umfangreiche Ausstattung für den Kasten sind dann noch immer nicht an Bord, Ford SYNC 3 und Audio-System nur beim Wildtrak. Und dann kommen noch die Ford-Partner, in den USA vermutlich noch viele mehr. 12/16




Impressum