Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung

 Motoröl-Finder






Aprilia



Lösung

Die Fa. Aprilia wurde im Jahr 1946 als Hersteller für Fahrräder gegründet. Erst 1975 kam durch den Sohn Ivano die Moped- und 10 Jahre später die Motorradproduktion hinzu. In diesem Rahmen wurden sogar Motoren für BMW gefertigt. Die Firma entwickelte sich auch und besonders durch Rennerfolge so prächtig, dass andere Firmen (Laverda, Moto Guzzi) aufgekauft werden konnten. Leider waren danach die hauptsächlich produzierten Roller nicht mehr gefragt. Im Rahmen der Konzentration auf dem Rollermarkt gehört Aprilia heute zu Piaggio.

36 kW Leistung werden in einem flüssigkeitsgekühlten Einzylinder-Viertaktmotor mit 5 Ventilen erzielt. Trotzdem bleibt der Motor durch gleitgelagerte Kurbelwelle und Kunststoffabdeckung mit eingelegter Dämmmatte einigermaßen laufruhig. Das Auffälligste an dieser Maschine im Bild oben ist und bleibt jedoch das Design. Philippe Starck hat es für das Jahr 1995 geschaffen, leider ohne den durchschlagenden Erfolg.







Sidemap - Kfz-Technik Impressum E-Mail Sidemap - Hersteller