Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung

 Motoröl-Finder




Schraubenfeder (progressiv)



Aufgabe

Ohne irgend eine elektrische/elektronische Regelung erzielt die progressive Federung einen guten Fahrkomfort (weichere Federung) bei leerem Fahrzeug und gleichzeitig die Möglichkeit der erhöhten Zuladung. Sollte das Fahrzeug also nicht komplett mit progressiver Federung ausgerüstet sein, so ist diese eher an der Achse mit der stärker wechselnden Belastung (meist hinten) zu finden.

Funktion

Wenn Sie auf 'Feder' klicken, sehen Sie als lineare blaue Linie eine weiche und als lineare grüne Linie eine harte Federkennung. Beide haben Nachteile, die durch die progressive rote Linie ausgeglichen werden. Bei ihr nimmt der Federweg z.B. bei doppelter Federkraft um weniger als das Doppelte zu. Die Federung wird also mit zunehmendem Federweg härter. Es gibt mind. 3 Möglichkeiten eine Schraubenfeder progressiv zu gestalten:- unterschiedliche Drahtdicke,
- verschiedener Windungsdurchmesser,
- ungleichmäßige Steigung.

Das Bild 4 zeigt eine Platz sparende Minibloc-Feder. Durch ihre progressive Auslegung wird komfortables Fahren ohne Beladung mit einem großen Ladevermögen kombiniert.










Sidemap - Technik Impressum E-Mail Datenschutz Sidemap - Hersteller